Herzlich willkommen

Auf diesen Seiten erhalten Sie einen Überblick über meine Veröffentlichungen, Termine und Vieles mehr.

Meine Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind Themen der Migrations- und Integrationspolitik.

Dabei befasse ich mich vor allem mit:

  • Migrations- und Integrationsprozessen seit dem Zweiten Weltkrieg, 
  • der Europäisierung der Migrationspolitik seit den 1990er Jahren und
  • den vielfältigen Auswirkungen der Migration auf die Aufnahmegesellschaft
    (Städte, Bildungswesen, Arbeitsmarkt etc.).

Informationen zur aktuellen Lehrtätigkeit finden Sie unter: http://www.politik.uni-bremen.de/ccm/profiles/sluft/

 

Mein Buch über "Die Flüchtlingskrise. Ursachen, Konflikte, Folgen" ist in der Reihe C.H.Beck Wissen erschienen (2. Auflage im März 2017).

 

Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt auf.
Wollen Sie über neue Texte informiert werden? Dann schicken Sie eine e-mail an: sluft@uni-bremen.de

Stefan Luft

Aktuell

Interview „Freie Entscheidung für eine Staatsangehörigkeit keine Zumutung“.
Südwestpresse vom 16. Mai 2018

 

SWR2 Forum vom 8. Mai 2018:
Alles was Recht ist? Der Streit um die Abschiebe-Praxis

Es diskutieren:
Robin Alexander, Journalist, Die Welt
Albrecht von Lucke, Politikwissenschaftler und Redakteur der Blätter für deutsche und internationale Politik, Berlin
PD Dr. Stefan Luft, Migrationsforscher, Universität Bremen
Gesprächsleitung: Thomas Ihm

 

"Ein neuer Verteilungskonflikt. Flüchtlinge und Migranten werden die Lohnkonkurrenz unter Geringqualifizierten verschärfen."

Beitrag "Außenansicht" in der Süddeutschen Zeitung vom 12. Dezember 2017, S. 2

 

Gastbeitrag über die Flüchtlingspolitik:
Fünf Lehren aus der Flüchtlingskrise
Weser-Kurier vom 14. August 2017
 

Gastkommentar zum Thema Wahlverhalten von Deutsch-Türken und Integration:

Viele Türken definieren sich über ihre Herkunft
Weser Kurier vom 21. April 2017, S. 2

 

I

Termine

> weiter

Schwerpunkte

> Weiter

Veröffentlichungen

> Weiter

Druckversion Druckversion | Sitemap
© PD Dr. Stefan Luft